Nasz miesięcznik

Wydawnictwa

Katalog agroturystyczny

 

Zagrody Edukacyjne

 

 

Grenzüberschreitendes Forum für Umweltschutz in der Landwirtschaft (AG – Forum)

 

 

A K T U E L L E S

Das Niederschlesische Landwirtschaftsberatungszentrum (DODR) in Breslau setzt zusammen mit Partnerinstitutionen aus Sachsen: dem Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie sowie EkoConnect e.V. ein gemeinsames grenzübergreifendes Kooperationsprojekt im Bereich Umweltschutz in der Landwirtschaft um.

Eins der fundamentalen Projektziele ist vor allem die Verbreitung und Vertiefung des Wissens aus dem Bereich Umweltschutz in der Landwirtschaft sowie die Stärkung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen Sachsen und Niederschlesien. Deshalb wurden im Rahmen dieses Vorhabens interessante Konferenzen, Seminare und Studienreisen vorgesehen, die eine Plattform des Erfahrungsaustauschs, des Kooperationsaufbaus und der -weiterentwicklung, der Kontaktanbahnung, der gegenseitigen Erkenntnis über die Lage in den Partnerregionen darstellen. Die Aktivitäten sind an Landwirte, ländliche Bevölkerung, Landwirtschaftsberater, die lokale Verwaltung und Vertreter der Landwirtschaft gerichtet, die aus dem Fördergebiet, d.h. aus den Landkreisen Zgorzelec, Bolesławiec, Lubań, Lwówek Śląski, Złotoryja, Jelenia Góra, Jawor, Świdnica, Ząbkowice Śląskie, Kamienna Góra, Dzierżoniów, Srzelin, Kłodzko, Wałbrzych auf der polnischen Seite sowie aus den Landkreisen Görlitz und Bautzen auf der deutschen Seite kommen. Demnächst finden zwei Veranstaltungen statt:

Workshop „Internetplattform als Ebene des deutsch-polnischen Erfahrungsaustauschs“
Am 3. Juni laden wir Sie nach Deutschland zu einem Workshop ein, dessen Ziel es ist, eine interaktive Agrar-Umwelt-Plattform einzurichten. Während der Veranstaltung werden detaillierte Anforderungen an die Internetplattform mit den Teilnehmern so diskutiert, dass die Begünstigten von Anfang der Projektlaufzeit an über die Funktionalitäten und die Nutzung der Plattform voll informiert sind.

Auf der Plattform werden interessante Fachbeiträge über die Landwirtschaft sowie vorbildliche Betriebe mit neuartigen Initiativen im Bereich Umweltschutz in der Landwirtschaft eingestellt. Der Workshop wird aus einem inhaltlichen und einem technischen Teil bestehen, damit interessierten Personen eine aktive Mitgestaltung und Nutzung des neuen Mediums ermöglicht wird. Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenfrei, die Veranstalter übernehmen den Transport, die Verpflegung, Versicherung sowie Schulungsunterlagen. Anmeldeschluss: 27. Mai 2013.

Konferenz „Umweltschutz in der Landwirtschaft“
Am 22.-23. Mai findet in Świeradów Zdrój die Konferenz „Umweltschutz in der Landwirtschaft” statt, die den Umweltschutzstrategien und -anforderungen, die vor der Landwirtschaft stehen, gewidmet ist. Während der Konferenz werden die Experten detailliert erläutern, wie die Landwirtschaft einen positiven Beitrag in den Naturschutz leistet, damit diese möglichst wenig belastet wird. Bei der zweitägigen Konferenz werden die Teilnehmer die Gelegenheit haben, sich mit den behandelten Fragestellungen auch auf eine praktische Art und Weise – durch die Teilnahme an einem vorbereiteten Workshop – vertraut zu machen. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei, der Veranstalter übernimmt die Verpflegung und Übernachtung, die Teilnehmer kommen nur für die Fahrtkosten zur Konferenz auf, die im Rahmen des Projekts „Grenzüberschreitendes Forum für Umweltschutz in der Landwirtschaft (AG – Forum)” veranstaltet wird, die aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen der Operationellen Programms der grenzübergreifenden Zusammenarbeit Sachsen – Polen 2007-2013 gefördert wird. Interessierte Personen laden wir dazu ein, sich mit dem Projekt auf der Internetseite www.dodr.pl unter „Projekte“ vertraut zu machen. Ihre Anmeldungen zur Konferenz nehmen wir bis zum 15. Mai 2013 unter der E-Mail-Adresse barbara.borysewicz@dodr.pl oder agnieszka.rybarska@dodr.pl oder telefonisch unter +48 71 339 86 56 Durchw. 192 in Empfang.


Sie sind herzlich eingeladen

Zmodyfikowano: 04.02.2014