Nasz miesięcznik

Wydawnictwa

Katalog agroturystyczny

 

Zagrody Edukacyjne

 

 

Reklama

AG-FORUM - Sprawozdanie z Ostritz 2014-04-07 DE

Workshop

 

„Lebenslanges Lernen der Landwirte im Rahmen verschiedener auf der Internetplattform eingestellter Vorhaben”

 

07.04.2014   Ostritz

 

Das lebenslange Lernen der Landwirte im Rahmen verschiedener auf der Internetplattform eingestellter Vorhaben ‒ lautet der Titel des eintägigen Workshops, der im Rahmen des Projekts Grenzüberschreitendes Forum für Umweltschutz in der Landwirtschaft ‒ AG Forum organisiert wurde. Am Montag, den 7. April kamen Landwirte, Landwirtschaftsberater und Vertreter landwirtschaftsnaher Institutionen beiderseits der Grenze in Ostritz in Sachsen zusammen.

Die Teilnehmer der Veranstaltung erörterten detailliert die Fragen der Internetplattform. Während des Workshops wurde die Nutzungsweise der Internetplattform bei der täglichen Arbeit der Landwirte unter besonderer Berücksichtigung der Förderung umweltfreundlicher, ökologischer und biologisch-dynamischer Landwirtschaft auf eine praktische Weise erläutert. Die praktische Nutzung der Plattform soll auch den Wissensaustausch zwischen Forschungseinrichtungen und Landwirten verbessern.

 

In der genannten Zielgruppe der Nutzer befinden sich:

  • Landwirte, die gute Methoden und Praktiken nutzen oder zeigen wollen,
  • Forschungs-/ Wissenschaftseinrichtungen, die nach innovativen Handlungsmethoden und verknüpften Beispielen suchen oder diese vermitteln wollen,
  • Berater, Lehrer, Schüler, Verbraucher etc., die Informationen zu Umweltmaßnahmen benötigen.

 

 Während der Veranstaltung wurden detaillierte Anweisungen zur effektiven Nutzung der Plattform erteilt, damit sie von Beginn ihrer Funktion an ein nützliches Werkzeug für den Wissens- und Erfahrungstransfer im Bereich Umweltschutz in der Landwirtschaft darstellt. Dank des Workshops erhielten die Teilnehmer ein volles inhaltliches und praktisches Wissen im Bereich der Nutzung aller technischen Elemente der Plattform, machten sich mit vorbildlichen Programmen der Betriebe, die „bewährte Praktiken” und neuartige umweltfreundliche Techniken einsetzen, vertraut.

 

Der Workshop in Sachsen ist eine Maßnahme im Rahmen des Projekts „Grenzüberschreitendes Forum für Umweltschutz in der Landwirtschaft (AG-Forum)”, das aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Operationellen Programms der grenzübergreifenden Zusammenarbeit Sachsen - Polen 2007 -2013 gefördert wird.

 

Galeria zdjęć
Zmodyfikowano: 27.05.2015