Nasz miesięcznik

Wydawnictwa

Katalog agroturystyczny

 

Zagrody Edukacyjne

 

 

Reklama

AG-Forum DE Ökologische Bienenhaltung in Niederschlesien – 2013.11.19

Seminar III
„Ökologische Bienenhaltung in Niederschlesien”

 

Projekt „Grenzüberschreitendes Forum für Umweltschutz in der Landwirtschaft (AG-Forum)”

19.11.2013, Imkerei Wojków - Kowary (Niederschlesien)

 

Die Organisation EkoConnect e.V., Projektpartner des Niederschlesischen Landwirtschaftsberatungszentrums in Wrocław/Breslau veranstaltete am 19. November 2013 in der Imkerei Wojków bei Kowary das Seminar über die ökologische Bienenhaltung.

Das Programm des Besuchs umfasste:

  • Übersicht der Züchtungsmethoden Varroa-resistenter Honigbienen – Prof. Dr. Kaspar Bienefeld – Länderinstitut für Bienenkunde in Hohen Neuendorf e.V. und Humboldt-Universität Berlin
  • Voraussetzungen für die Zertifizierung von Bio-Imkereien und Bienenprodukte in Polen
    - Marcin Gąbka – Öko-Kontrollstelle Ekogwarancja PTRE sp. z o.o.
  • Vorstellung bewährter Praktiken in der ökologischen Bienenhaltung – Bernd Reichel, Bio-Imkerei, Verband Gäa e.V, Rabenau.

Die Teilnehmer hatten auch die Möglichkeit, den gastfreundlichen Imkereibetrieb von Dorota und Grzegorz Mendaluk zu besichtigen, in dem seit Jahren verschiedene Honigsorten hergestellt werden und der Markt mit diesem lokalen Erzeugnis beliefert wird. In dem Betrieb wird auch Bildungstätigkeit betrieben.

Teilnehmer des Besuchs waren Landwirte – Imker sowie Landwirtschaftsberater aus Sachsen und Niederschlesien (aus dem Fördergebiet). Das Seminar bot die Möglichkeit, das Wissen im Bereich der mit dem Umweltschutz und den Richtlinien der Europäischen Union im Einklang stehenden Bienenzucht zu vertiefen, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen gegenseitig auszutauschen und gute Praktiken kennenzulernen, die von erfahrenden Imkern in ihren Betrieben eingesetzt werden.

Es war das dritte von vier Seminaren, die im Rahmen des aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Operationellen Programms der grenzübergreifenden Zusammenarbeit Sachsen-Polen 2007 – 2013 geförderten Projekts „Grenzüberschreitendes Forum für Umweltschutz in der Landwirtschaft (AG-Forum)” geplant wurden.

 

Barbara Borysewicz

Projektleiterin

 

Galeria zdjęć
Zmodyfikowano: 27.05.2015